nachhaltig bauen und gesund wohnen

Einfamilienhaus in Schwedenrot – Berlin 

Aufgabenstellung:  

Eine junge Baufamilie hatte einen Traum - ein gut an das öffentliche Verkehrsnetz der Hauptstadt angebundenes Heim im Grünen. Ein geeignetes Grundstück wurde nach intensiver Suche bald gefunden. Es konnte losgehen. Von Beginn an klar war, dass es ein Holzhaus werden sollte. Hinzu kam der Wunsch nach viel Licht und einer Holzfassade in Schwedenrot. Das Baugrundstück war - wie im Umland von Berlin üblich - topfeben. Zudem lag es im Bereich eines gültigen Bebauungsplanes und war gut erreichbar. Auf einen Keller wurde verzichtet, so dass sich von Anfang an die Ausführung einer Bodenplatte mit Kernbetonerwärmung anbot. Ein wichtiges Anliegen war der Familie die Schaffung einer rundum gesunden Wohnumgebung. Die Themen ökologisches Bauen und nachhaltige Architektur spielten damit eine wichtige Rolle. 

Ausstattung: 

Das mit Dämmstoffen auf der Grundlage von Hanffasern isolierte KfW-40 Haus ist mit einer Abluftwärmepumpe ausgestattet. Ihre dezentrale Zuluftführung gewährleistet rund um die Uhr eine kontrollierte Wohnungslüftung und ein angenehm frisches Wohnklima. 

Innerhalb des Gebäudes wird die Wärme über eine raumweise steuerbare Fußbodenheizung verteilt. Die Kernbetonerwärmung im EG nutzt hierbei den Massespeicher der Betonbodenplatte und sorgt dadurch für eine spürbare Senkung der Heizkosten. 

Die hinterlüftete Holzfassade in Faluröd wurde als Keilstülpschalung ausgeführt. 

Im Innenbereich wurde mit Oberflächenbeschichtungen auf Silikat Basis gearbeitet. Holzböden aus massiven Eichendielen werden durch geflieste Zonen in Diele und den Bädern ergänzt. In der Küche wurde auf Fliesen verzichtet. Hier wurde ebenfalls ein Boden aus Eichendielen verlegt. 

Im Erdgeschoß sind neben einem großzügigen offenen Bereich, der die Funktionen Kochen, Essen und Wohnen in sich vereint, neben einer Diele ein Dusch-WC, ein Hauswirtschaftsraum und ein Arbeitszimmer untergebracht. 

Im Dachgeschoß, das man über eine zweifach gewendelte Treppe erreicht, befinden sich drei Schlafzimmer und ein großes Bad, die allesamt über eine offene Galerie mit angrenzendem Flur erschlossen werden.  

Ausreichender Stauraum für Fahrräder, Gartengeräte und ähnliches steht in Form eines an den Carport angeschlossenen Abstellraums zur Verfügung. 

Sie träumen ebenfalls von einem Holzhaus im Grünen?  
Lassen Sie uns darüber sprechen. Wir beraten Sie gerne.

Daten:

Geschoss Wohnfläche
Gesamt 159,67 m²
UG - m²
EG 80,49 m²
DG 79,18 m²

Besonderheiten: 

  • Abluftwärmepumpe mit dezentraler Zuluftführung 
  • Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung   
  • Fußbodenheizung 
  • Thermobodenplatte mit Kernbetonerwärmung 
  • Hanfdämmung 
  • Dreifachisolierverglasung 
  • Massivholzdielen 
  • Carport mit Geräteraum 

Ihr Kontakt bei Fragen

Sie haben Fragen oder möchten über die Verwirklichung Ihrer Baupläne mit uns sprechen? Wir sind gerne für Sie da.

Jetzt kontaktieren

Zurück zur Übersicht